Kinder Tennis Olympiade

TCD-Redakteur TCD News

Die Kinder-Tennis-Olympiade gehört zu den Highlights im Tennis- und
Bewegungskindergarten des TC Dettingen. 10 Kinder im Alter bis zu 6
Jahren bewiesen an fünf Stationen auf dem Tennisplatz ihre wachsenden
koordinativen Fähigkeiten und zunehmendes Ballgefühl. Der
Stinkesockeweitwurf, der Slalom beim Ausflug mit dem Ball („Hund an der
Leine“), Joghurtbecherpyramide treffen und Bälle (große und kleine
Fische) ins Netz werfen waren die anspruchsvollen Aufgaben. U10
Koordinatorin Stefanie Hellstern hatte mit den Vereinstrainerinnen
Frercks Hartwig und Hannah Hellstern die Olympiade vorbereitet. Für jede
erfolgreich absolvierte Station gab es bei ihr einen Bauteil für die
selbst zu bastelnde Goldmedaille. Im Oktober geht es dann mit den
Spielangeboten des TC Dettingen in der Schulturnhalle weiter. Immer
mittwochs begleiten die Coaches, unterstützt von der FSJlerin Luna
Rohde, die Bewegungslandschaft und den anschließenden
Tenniskindergarten. Den gibts dann auch freitags mit einer sich
anschließenden Ballschule für Grundschulkinder.