Jugendarbeit

Die Jugendförderung ist eines der Hauptanliegen des Tennisclubs. Mit dem Engagement für den Nachwuchs werden die Weichen für die Zukunft des Vereins gestellt. Dabei steht der Breitensport gleichrangig neben dem Leistungssport: alle Kinder und Jugendlichen kommen in den Genuß eines Vereinstrainings mit ausgebildeten Trainern und Trainerinnen. Der TCD ist hier einer der wenigen Tennisvereine, der bis zu den Sommerferien dieses Training zum Nulltarif anbietet.

Neben der Breitenförderung gilt die Aufmerksamkeit der Förderung von besonders talentierten, in Mannschaften spielenden Kindern und Jugendlichen. Für diese wird regelmäßig ein – von den Eltern finanziertes – Wintertraining in der Halle angeboten. Der Verein übernimmt hierbei die Organisation des Trainings und kümmert sich um die Auswahl und Fortbildung der Trainer.

Neben dem sportlichen Aspekt liegt ein Schwerpunkt auf der Durchführung und Organisation von jugendspezifischen Veranstaltungen außerhalb des Tennisplatzes. Mit dem Jugendförderkonzept TCD 200X wurde 1998 ein Plan für die Jugendarbeit im TC Dettingen in den kommenden Jahren erarbeitet.

TCD Jugendordnung


Jugendordnung

Die aktuelle Version der Jugendordnung zum Download.