Unser Verein

Der Tennisclub Dettingen / Horb e.V. wurde 1975 gegründet und als Verein eingetragen. Die idyllisch gelegene Tennisanlage wurde in den 1970er Jahren auf dem ehemaligen Gelände eines Steinbruchs am Rande des Dießener Tals errichtet. Im Laufe der Jahre wurden sowohl das Vereinsheim als auch die Tennisanlage kontinuierlich erweitert und modernisiert.

Derzeit verfügen wir über drei Sandplätze auf denen die insgesamt 17 Mannschaften (Stand: Juni 2017) sowie viele Freizeit-Spieler den kleinen gelben Filzbällen hinterherjagen. Das Vereinsheim und die großzügige Terrasse laden darüber hinaus zum gemütlichen Verweilen ein.

Zahlen & Fakten

Stand: Juni 2017

0
Gegründet
0
Mitglieder
0
Jugendliche
0
Mannschaften

Anlage:

3 Tennisplätze
2 portable Kleinfeldanlagen
1 bewirtetes Clubheim

Mitgliederstruktur:

85 Jugendliche
87 Aktive
116 Fördermitglieder

Impressionen heute und früher

Entwicklung und ausgezeichnete Jugendarbeit


Seit 1998 ist im Verein eine Steigerung in allen Altersbereichen zu verzeichnen. Insgesamt beträgt der Zuwachs in den letzten zehn Jahre 52 Prozent, davon 30 Prozent bei den Aktiven und 152 Prozent bei den Jugendlichen.

Der TC Dettingen ist weit über die Grenzen des WTB-Bezirks E hinaus bekannt für seine erfolgreiche Jugendarbeit. Und das zu recht, wie die Mitgliedszahlen beweisen. Von 288 Mitgliedern sind 85 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre alt (Stand: Juni 2017). Zudem konnte die Unterstützung der Jugendarbeit aus der Hauptkasse in den vergangenen Jahren stetig erhöht werden. Die Mitgliederzahlen steigen im Jugend- als auch im Erwachsenenbereich kontinuierlich an. Um die Jugendarbeit ständig zu aktualisieren und zu verbessern werden regelmäßig neue Projekte initiiert. Das Dach der Jugendarbeit im TC Dettingen ist die Jugendkonzeption 200X. Für seine Jugendarbeit wurde der Verein in den vergangenen Jahren mehrfach ausgezeichnet.

Von 17 gemeldeten Mannschaften sind sieben Kinder- und Jugendmannschaften (Stand: Juni 2017). Das ist einer der Gründe, warum der Verein dem allgemeinen Trend im (Tennis-)Sport entgegenwirkt und in den vergangenen zehn Jahren einen stetigen Mitgliederzuwachs zu verzeichnen hat – und keinen Schwund. Damit zählt der TC Dettingen/Horb inzwischen zu den Großvereinen im Württembergischen Tennis-Bund (WTB).

Die erreichten Erfolge sind weiterer Ansporn für eine zukunftsorientierte Vereinsentwicklung. Aus diesem Grunde gibt es seit Anfang 2008 regelmässige Workshops zum Thema Vereinsentwicklung mit dem Ziel, die Attraktivität der Vereinsangebote zu steigern und auszubauen.