Auszeichnungen

TCD – ein ausgezeichneter Verein. Der Tennisclub Dettingen ist im wahrsten Sinne des Wortes ein „ausgezeichneter“ Verein. Dank der tatkräftigen Unterstützung der Mitglieder und Partner des TCD wurde dem Verein in den letzten Jahren eine Vielzahl an Preisen verliehen:

  • Vereinstrainer Frercks Hartwig wird für seine Arbeit im TCD vom Württembergischen Tennisbund zum Trainer des Jahres 2008 ernannnt.
  • 6. WTB-Auszeichnung für „Gute Jugendarbeit 2008“ (Kategorie: Vereine über 280 Mitglieder).
  • Sportjugendförderpreis der Toto-Lotto-Gesellschaft für Jugendprojekte in 2007 und 2008.
    Ausführlicher Bericht inkl. Vorstellung des Siegerprojektes des TC Dettingen – ab Seite 23 unten.
  • 5. WTB-Auszeichnung für „Gute Jugendarbeit 2007“ (Kategorie: Vereine über 280 Mitglieder).
  • Preisträger der kreisweiten Ausschreibung „Hervorragende Jugendarbeit im Sportverein 2007“ im Sportkreis Freudenstadt.
  • König-Pilsener-Award 2007 des Deutschen Tennisbunds (Süd-West) für Vereinsarbeit.
    Download Presseartikel
    Quelle: Deutsche Tennis Zeitung
  • Bronzener Stern des Sports der Raiffeisenbanken/Volksbanken 2008.
  • 4. WTB-Auszeichnung für „Gute Jugendarbeit 2006“ (Kategorie: Vereine über 280 Mitglieder).
  • Preisträger der kreisweiten Ausschreibung „Hervorragende Jugendarbeit im Sportverein 2006“ im Sportkreis Freudenstadt.
  • Jugendsprecherin Hannah Hellstern wird mit dem „Victor 2006“ in der Ausschreibung „Vorbild 2006“ der Württembergischen Sportjugend ausgezeichnet.
  • Sportjugendförderpreis der Toto-Lotto-Gesellschaft für Jugendprojekte in 2005 und 2006.
  • Bronzener Stern des Sports der Raiffeisenbanken/Volksbanken 2007.
  • 3. WTB-Auszeichnung für „Gute Jugendarbeit 2005“ (Kategorie: Vereine über 280 Mitglieder).
  • Preisträger der kreisweiten Ausschreibung „Hervorragende Jugendarbeit im Sportverein 2005“ im Sportkreis Freudenstadt.
  • Anerkennungspreis des Schwäbischen Turnerbunds in der Ausschreibung „Innovation aus Tradition“ in der Kategorie „Kinder – unserer Zukunft“.
  • 2. WTB-Auszeichnung für „Gute Jugendarbeit 2004“ (Kategorie: Vereine über 280 Mitglieder).
  • Preisträger der kreisweiten Ausschreibung „Hervorragende Jugendarbeit im Sportverein 2004“ im Sportkreis Freudenstadt.
  • 2. WTB-Auszeichnung für „Gute Jugendarbeit 2003“ (Kategorie: Vereine über 280 Mitglieder).
  • 3. WTB-Auszeichnung für „Gute Jugendarbeit 2002“ (Kategorie: Vereine unter 280 Mitglieder).
  • 2. WTB-Auszeichnung für „Gute Jugendarbeit 2000“ (Kategorie: Vereine unter 280 Mitglieder).
  • 1. WTB-Auszeichnung für „Gute Jugendarbeit 1999“ (Kategorie: Vereine unter 280 Mitglieder).

Einige Awards der vergangenen Jahre